Aktuelle Weinproben – Termine und Menues

Unsere Veranstaltungen April bis Juni 2015
 

Weinproben

! Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung, die Plätze sind limitiert !

Vergessene Genüße (Freitag, 17.4.)

Kräuter, Gemüse und Obst, beinahe vergessen oder selten gegessen. Neu und raffiniert kombiniert und zubereitet.
Dazu Weine von der
Villa Le Vigne aus der Toscana.

Das Menü:

Salat von Pimpinelle, Borretsch und Schafgarbe mit Balsamico-Vinaigrette und Gewürzsticks mit Süßholz
Salat von Pimpinelle, Borretsch und Schafgarbe mit Balsamico-Vinaigrette und Gewürzsticks mit Süßholz

Salat von Pimpinelle, Borretsch und Schafgarbe mit Balsamico-Vinaigrette
und Gewürzsticks mit Süßholz

 

Püree von dicken Bohnen mit getrockneten Tomaten, Pinienkernen und Krätern
Püree von dicken Bohnen mit getrockneten Tomaten, Pinienkernen und Kräutern

Püree von dicken Bohnen mit getrockneten Tomaten, Pinienkernen und Kräutern
Steinbuttfilet unter Fenchelsaatkruste mit Zitronen-Thymian, Kohlrabigemüse mit Vanille und Chili
Steinbuttfilet unter Fenchelsaatkruste mit Zitronen-Thymian, Kohlrabigemüse mit Vanille und Chili

Steinbuttfilet unter Fenchelsaatkruste mit Zitronen-Thymian, Kohlrabigemüse mit Vanille und Chili
Hagebutten-Gewürzmousse mit Nougateis
Hagebutten-Gewürzmousse mit Nougateis

Hagebutten-Gewürzmousse mit Nougateis

Die Weine:
Il Selvaggio IGT2013 („Der Wilde“, Trebbiano 50%, Chardonnay 25%,
Sauvignon 25%
)
Villa Le Vigne IGT2012 (Syrah 40% und Sangiovese 60%)
Il Visconte IGT2011 (Syrah 70% – Sangiovese 30%)

Preis
pro Person: 32,50 € inkl. Mineralwasser, Espresso und Weinprobe
Ort:
Holzwurm, Tischbeinstraße 133/135, Kassel
Freitag,
17. April 2015
Beginn:
19.00 Uhr

Anmeldeschluss:
Mittwoch, 15. April 2015 

Anmeldung: info@la-casanova.eu oder Tel. 0561-3102957 

Springen zu :
[Seiten-Anfang]

Die hohe Zeit des Spargels (Mittwoch, 13.5. – vor Himmelfahrt)

    Im Mai gibt es den besten frischen Spargel, direkt vom Feld auf den Tisch. Wir haben deshalb ein paar außergewöhnliche Spargelgerichte mit ganz wunderbaren Bio-Weinen aus der Kellerei Gregorio De Gregorio kombiniert. Nordhessen trifft Sizilien.

    Das Menü:

    Mousse von grünem und weißem Spargel
    Ein luftiges Mousse-Duo, gekrönt von einem Lachs-Tatar mit Dill-Limetten-Note

     

    Parmesan-Creme mit grünem Spargel
    Eine überraschend zarte Creme auf einem Bett aus karamelisierten Aprikosen und Rucola
    Gebratener Spargel mit Honig und Ziegenfrischkäse-Crepes
    Karameliserter Pinien-Honig, Rosmarin, Walnüsse, Senf und Balsamico umhüllen den Spargel.
    Erdbeer-Tiramisu
    Der italienische Dessert-Klassiker in Frühsommer-Form, gekrönt von frischen, in Orangenlikör marinierten Erdbeeren

    Die Weine:
    Enjambee bianco IGP Sicilia (Enjambee ist eine klassische Figur aus dem Ballett, der Wein ein Blend aus Cataratto 50% und Inzolia 50%)
    Inzolia IGP Sicilia (ein reiner Inzolia)
    Nero d’Avola IGP Sicilia (Der (!) typische Rotwein aus Sizilien. De Gregorio baut ihn hier sehr fein, frisch und fruchbetont im Stahl aus.)
    Praeteritum – Passito IGP Sicilia (Ein Dessertwein, der sich auch wunderbar als Meditationswein trinken läßt. Aus den auf Sizilien dafür typischen Zibibbo Trauben und Inzolia gekeltert. Der Zibibbo gibt ihm die typisch feine Süße, während der Inzolia eine feinherbe Frische beisteuert. Ein Muss für die Liebhaber des feinen italienischen Passito.)

    Preis
    pro Person: 33,00 € inkl. Mineralwasser, Espresso und Weinprobe
    Ort:
    Holzwurm, Tischbeinstraße 133/135, Kassel
    Mittwoch,
    13. Mai 2015
    Beginn:
    19.00 Uhr

    Anmeldeschluss:
    Montag, 13. Mai 2015 

    Anmeldung: info@la-casanova.eu oder Tel. 0561 – 3102957 

    Springen zu :
    [Seiten-Anfang]

    Balsamico-Genüße (Freitag, 12.6.)
    Vor hunderten von Jahren war Balsamico als Heilmittel für allerlei Magenbeschwerden begehrt und so teuer, dass ihn sich nur die reichen Fürsten Italiens leisten konnten. Echter Balsamico ist auch Heute noch etwas besonderes, aber inzwischen kann man ihn sich auch leisten, ohne ein reicher Fürst zu sein…
    Dazu Weine aus der Casa di Baal in Kampanien und Balsamico von Sesto Senso.

    Das Menü:

    In Balsamico sautierte Rote Beete mit Ziegenfrischkäse

     

    Gegrillter Balsamico-Lachs auf Zuckerschoten
    Hühnchen in Balsamico-Orangen-Rosmarinsauce, glasierte Bratkartoffeln
    Weiße Schoko-Basilikum-Creme mit Balsamico-Erdbeeren

    Die Weine:
    Bianco di Baal (Mit unverwechselbaren Duft nach Pfirsichen und Zitrusfrüchten, Moschus, mediterranen Gewürzen wie Lorbeer, Salbei und Oregano. Colli di Salerno IGT 60% fiano, 20% malvasia, 20% trebbiano)
    Rosso di Baal (Bei diesem Roten aus der Terra di belezza geht die autochthone Rebe Aglianico eine wunderbare Liason mit Barbera und Merlot ein.)
    Fiano di Baal Ein reinrassiger Fiano mit einer Mineralität, die deutlich seine kampanische Herkunft verrät.
    Aglianico di Baal (Ein reiner Aglianico aus den Hügeln südlich von Salerno, in Eichefässern ausgebaut, bei dem die Tannine fein im Hintergrund liegen und die wunderbare Frucht gut strukturieren und fördern.)

    Preis
    pro Person: 34,50 € inkl. Mineralwasser, Espresso und Weinprobe
    Ort:
    Holzwurm, Tischbeinstraße 133/135, Kassel
    Freitag,
    12. Juni 2015
    Beginn:
    19.00 Uhr

    Anmeldeschluss:
    Mittwoch, 10. Juni 2015 

    Anmeldung: info@la-casanova.eu oder Tel. 0561 – 3102957 

    Springen zu :
    [Seiten-Anfang]

Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.