Ganz in Rot – Kellerei Sandro de Bruno, Freitag 30.10.2015

Beginn 19:00

Die feinen Weißweine der Kellerei Sandro de Bruno aus dem Soavegebiet gibt es am 20.11.2015 noch einmal zu kosten.
Sandro de Bruno macht aber auch ganz fantastische Rotweine. Also widmen wir der Kellerei diese zweite Veranstaltung.
Das passende Herbst – Menü liefern wir gleich mit.
Außerdem lernen Sie einen Bio Espresso aus der Torrefazione Wecoffee kennen. Sogar die Verpackung ist biologisch abbaubar.
Zum Abschluss können Sie feinsten Balsamico von AcetoModena als Digestif genießen.

Große Fässer - große Rote
Große Fässer – große Rote

Die Weine und das Menü

  • Valpolicella DOC 2014 – trocken, samtig, leichte Bitternote, fruchtig und ausgewogen.
    Zu diesem leichten Roten gibt es ein fein-cremiges Rote Beete Süppchen mit knusprig gebratenen Champignons und einer Orangen-Mascarpone.
  • Pinot Nero IGT Veneto Nero Fumo – Aromen von Beeren, getrockneten Kräutern und Gewürzen. Nervös und voll am Gaumen, mit eleganten Tanninen.
    Dazu reichen wir einen Kürbis-Radicchiosalat mit Honig-Walnüssen. Der beliebte Feldriese ist eine der ältesten Nahrungspflanzen. Die karamelisierten Walnüsse nehmen dem leichten Bitterton des Raddicchio ganz elegant die Spitze. Zusammen mit dem eleganten Pinot Nero ein feiner Zwischengang.
  • Valpolicella Ripasso DOC – die „Vorstufe“ zum Amarone. Noten von roten Früchten und Gewürzen, komplexe und fein. Gut ausgewogen, vollmundig, samtig und harmonisch.
    Dazu genießen Sie Kalbsinvoltini mit Rosmarinkartoffeln und grünen Bohnen. Die feinen Röllchen füllen wir mit Büffelmozzarella, getrockneten Tomaten und feinem italienischem Knochenschinken.
  • „Magmatico“ CABERNET SAUVIGNON IGT VENETO – der „Hammer“ kommt zum Schluss. Ein Cabernet Sauvignon ausgebaut wie ein klassischer Amarone. Die Trauben nach der Ernte 40 Tage luftgetrocknet. 18 Monate im kleinen Eichenfass ausgebaut. Kräftig runbinrote Farbe, feiner intensiver Duft, im Geschmack vollmundig, mineralisch, aromatisch (rote Früchte und Sauerkirsche).
    Damit kombinieren wir einen feinen Apfelstrudel, der von einer Balsamico-Vanilleeiscreme getoppt wird.


Das Extra dieses Abends

Bio-Espresso aus dem Hause Wecoffee in Biella. 100% Bio Arabica aus den Höhen der kolumbianischen Anden. Mit feinen Noten von Karamell und Walnuss.
Außerdem: Echter Balsamico und Fruchtbalsamico aus Modena, als Digestif und in feinster Qualität. Gesund, magenfreundlich und vor allen Dingen: lecker!

Preis pro Person: 32,50 € (inkl. Mineralwasser)

Ort: „Holzwurm“ in der domaine Wehlheiden, Tischbeinstrasse 133/135 in Kassel (am Wehlheider Kreuz neben dem Blumenhaus Bode)

Anmeldung:
per E-Mail an info@la-casanova.eu
Telefonisch unter 0561 – 310 29 57
Anmeldeschluss ist der 28. Oktober 2015

Hinweis:

Wenn Sie an dieser und der Weinprobe am 16.10.2015 teilnehmen, erhalten Sie beim Kauf einer 6er Kiste de Bruno Weine 5,00 Euro Rabatt.
Informationen zur Veranstaltung am 16.10.2015 finden Sie hier: Ganz in Weiss – Kellerei Sandro de Bruno, 16.10.2015


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.