Frisch geröstet eingetroffen

Espresso Kaffee in feinster Qualität, mit fairer Bezahlung der Kaffeebauern und biologisch produziert und zertifiziert. Wir führen zwei Sorten, die sich vor allem durch ihren Arabica Anteil unterscheiden. Wer vor allem feinen Espresso klein, stark und schwarz trinkt, dem empfehlen wir die Sorte „Franco Caffe Aroma Naturale“. Für die Liebhaber von Cappuccino und Latte macchiato [...] weiterlesen

/ Kommentare: 0

De Luca Weine feine Sommerweine – Tasting

Wir müssen uns auf den Sommer, der wieder ein heißer italienischer Sommer sein kann… vorbereiten. Deshalb haben wir uns gedacht: da könnten unsere kalabrischen Weine aus der Cantina de Luca doch genau das Richtige sein. Ob weiß, rosato oder rot – alle sind gut gekühlt ausgezeichnet für einen lauschigen Abend auf der Terrasse oder dem [...] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Pasta & Opera –> Quattro: Feine Weine von Sandro de Bruno und ein besonderes Menü

Quattro Freitag, 20. Oktober 2017, Beginn: 19.00 Uhr Zuppa di fagiano al porto – Fasanenbrühe mit Portwein Fegato alla veneziana – Kalbsleber Venezianische Art Cicoria e radicchio con rucola – Gemischte Blattsalate in Balsamico-Vinaigrette Ricotta rifatta – angemachter Ricotta Die Weine zu diesem Menü kommen aus der Kellerei Azienda Agricola Sandro de Bruno: ¨Bianco fumo¨ [...] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Grundloser Weizenverzicht – teuer und ungesund

Gluten sollte grundsätzlich nicht vom Speiseplan gestrichen werden. Produkte ohne Gluten wie z.B. Glutenfreier Pizzateig, Reismehlbrötchen und vieles mehr sind nicht kalorienärmer. Immer mehr Lebensmittel ohne Weizen und Gluten stehen in den Regalen der Supermärkte. Auf den Packungen wird damit intensiv geworben. Viele Kunden halten deshalb glutenfreie Produkte für besser und gesünder. Zusätzlich, so berichtet [...] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Feine südtiroler Weine – Kellerei Wilhelm Walch von 1869

Unser „Zwischengang“ der besonderen Art. Mit der Präsentation von Weinen aus der Kellerei Wilhelm Walch in Tramin machen wir einen Abstecher in das nördlichste Weinbaugebiet von Italien. Das 1869 gegründete Weingut ist seither ununterbrochen im Familienbesitz. Weinanbau bis auf 800 Höhenmeter, Tradition und Moderne.

/ Kommentare: 0