Azienda Agricola Marino Maurizio

Azienda Agricola Marino Maurizio
Azienda Agricola Marino Maurizio

2004 verwirklichte Maurizio seinen Traum, in engem Kontakt mit der Natur und alten Olivenbäumen zu leben. Eine Tätigkeit, die seine große Leidenschaft mit Arbeit verbindet. Maurizio, Inhaber der Firma, wird von seiner Familie unterstützt.

Der Betrieb erstreckt sich auf ungefähr 6 Hektar in Ferla, im Herzen der Monti Iblei, im südöstlichen Teil von Sizilien. Alle Felder sind dem Anbau des Olivenbaums in einem biologischen System gewidmet. Die vorherrschende Sorte (90%) ist die „Tonda Iblea“, ergänzt durch 10% Marmurigna Bäume. Beide sind autochthone Sorten, insgesamt etwa 1000 Bäume, von denen mehr als 400 Jahrhunderte alt sind. Kleine Teile des Landes werden sind mit Wildkräutern bepflanzt, die in getrockneter Form verkauft werden.

  • Principe – natives Olivenöl extra, aus der Tondo Iblea Olive
  • Aromatische Bio – Wildkräuter

In einem Markt, in dem es meist vor allem um Quantität geht, verfolgt die Familie Marino vor allem ein Ziel:
Nur extra natives Olivenöl von ausgezeichneter Qualität zu produzieren und zu verkaufen.

Ferla ist ein charmantes Dorf in der Provinz Syrakus mit etwa 2500 Einwohnern. Es liegt auf einer Höhe von 560 m ü.d.M. Es hat ein besonders frisches und gesundes Klima und eine wunderschöne Lage.


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.